Zu Gast: Halt auf Verlangen
20. Mai, Donnerstag

Halt auf Verlangen

In musikalische Welten eintauchen und Nachwuchstalente entdecken - dazu lädt die Veranstaltung «Halt auf Verlangen» ein. Studierende der Hochschule der Künste Bern bringen die Spittelkapelle eine Stunde lang zum Klingen. 

Weiter
Zu Gast: Generationentalk
25. Mai, Dienstag

Beziehungsformen im Wandel der Zeit (online)

Romantische Beziehungen in der Vergangenheit und Gegenwart und ein Blick in die Zukunft - im Generationentalk geht es um Beziehungsformen im Wandel der Zeit.

Weiter
Zu Gast
26. Mai, Mittwoch

Mathias Énard: Abschied von Bern - abgesagt!

Der französische Schriftsteller Mathias Énard unterrichtete mehrere Monate an der Universität Bern - als «Friedrich Dürrenmatt Gastprofessor für Weltliteratur». Im Rahmen der Veranstaltung schaut er auf seine Zeit in Bern zurück.

Weiter
Zu Gast: Märlihuus
02. Juni, Mittwoch

Ds Bärner Märlihuus

Die Schauspielerin Prisca Saxer erzählt Geschichten und Märchen. Mit den Kindern taucht sie ein in die Welt der Prinzessinnen und Könige, der Tapferen und Gestiefelten und holt erst wieder Luft, wenn die Kleinen warme Ohren und grossen Augen haben.

Weiter
Zu Gast: Halt auf Verlangen
03. Juni, Donnerstag

Halt auf Verlangen

In musikalische Welten eintauchen und Nachwuchstalente entdecken - dazu lädt die Veranstaltung «Halt auf Verlangen» ein. Studierende der Hochschule der Künste Bern bringen die Spittelkapelle eine Stunde lang zum Klingen. 

Weiter
Sommer in der Stadtoase
11. Juni, Freitag

Eröffnung Sommerbar

Musik, die wie eine Umarmung eines guten Freundes klingt: Mit einem Konzert von DANA starten wir in den Sommer. Danach gibt es Live-Fussball von der EM, wo im Eröffnungsspiel die Türkei auf Italien trifft.

Weiter
Zu Gast
14. Juni, Montag

amm Café Med

Sie haben eine medizinische Frage? Im «amm Café Med» nimmt sich ein Team von pensionierten Fachleuten aus Medizin, Psychologie, Sozialarbeit und Pflege Zeit für Ihre Fragen. 

Weiter
Gestern Eltern, heute Grosseltern
16. Juni, Mittwoch

Als Grosseltern sicher durch den Alltag

Die Betreuung von Enkelkindern macht viel Freude, bringt aber auch Unsicherheiten mit sich, weil die Verantwortung eine andere ist als damals als Eltern. Die Mütter-und Väterberatung Kanton Bern lädt zum Austausch ein und gibt hilfreiche Tipps. 

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
02. Juli, Freitag

Vater-Kind-Treff

Fragen stellen von Mann zu Mann, Kontakte knüpfen oder sich austauschen. Das können Väter jeden ersten Freitag im Monat beim Vater-Kind-Treff.

Weiter
Zu Gast
12. Juli, Montag

amm Café Med

Sie haben eine medizinische Frage? Im «amm Café Med» nimmt sich ein Team von pensionierten Fachleuten aus Medizin, Psychologie, Sozialarbeit und Pflege Zeit für Ihre Fragen. 

Weiter
Zu Gast
12. August, Donnerstag

Vernissage: Wie wollen wir wohnen?

Was bieten Wohnbaugenossenschaften und wofür setzen sie sich ein? Welche Innovationen treiben sie im Wohnungsbau voran? Das zeigt eine Ausstellung in unserem Innenhof.

Weiter
Sommer in der Stadtoase
12. August, Donnerstag

Konzert: Distelfinken

Die Distelfinken haben sich 2007 zum ersten Flug formiert und sind seither unterwegs mit Volksmusik aus der ganzen Welt.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
07. Mai, Freitag

Vater-Kind-Treff

Fragen stellen von Mann zu Mann, Kontakte knüpfen oder sich austauschen. Das können Väter jeden ersten Freitag im Monat beim Vater-Kind-Treff.

Weiter
Zu Gast: Halt auf Verlangen
06. Mai, Donnerstag

Halt auf Verlangen

In musikalische Welten eintauchen und Nachwuchstalente entdecken - dazu lädt die Veranstaltung «Halt auf Verlangen» ein. Studierende der Hochschule der Künste Bern bringen die Spittelkapelle eine Stunde lang zum Klingen. 

Weiter
Zu Gast: Halt auf Verlangen
29. April, Donnerstag

Halt auf Verlangen

In musikalische Welten eintauchen und Nachwuchstalente entdecken - dazu lädt die Veranstaltung «Halt auf Verlangen» ein. Studierende der Hochschule der Künste Bern bringen die Spittelkapelle eine Stunde lang zum Klingen. 

Weiter
Zu Gast: Generationentalk
27. April, Dienstag

Das Frausein im Wandel der Zeit (online)

Ob beim Thema Lohn, Elternzeit oder Rentenalter: Immer noch sehen wir Unterschiede zwischen Mann und Frau in der Gesellschaft. Zwei Frauen aus zwei Generationen berichten von ihren Erfahrungen. 

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
21. April, Mittwoch

Online-Vätertalk: Frustmanagement

Wie gehen Sie als Vater mit dem Frust Ihres Kindes um? Und mit dem eigenen Frust? Sie erhalten Impulse von Väterberater Remo Ryser und hören von den Erfahrungen anderer Väter.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
23. März, Dienstag

Corona Family-Talk: «Faire Rollenteilung»

Wie teilen Sie als Eltern in der Corona-Situation die Familienarbeit auf? Wie geht es anderen Eltern? Nach einem Startimpuls werden im Gruppenchat Erfahrungen und Lösungen geteilt. 

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
17. März, Mittwoch

Corona Family-Talk: «Homeoffice mit Kindern»

Wie gehen Sie in der Corona-Situation mit dem Spagat zwischen Homeoffice und Familie um? Wie geht es anderen Eltern? Nach einem Startimpuls werden im Gruppenchat Erfahrungen und Lösungen geteilt.

Weiter
Freiraum
16. März, Dienstag

Freiraum

Menschen mit Demenz erleben sinn-und freudvolle Aktivitäten in Gemeinschaft. Gleichzeitig haben Angehörige einen halben Tag «Freiraum» für sich.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
11. März, Donnerstag

Corona Family-Talk: «Alleinerziehend»

Wie gehen Sie als alleinerziehender Vater oder alleinerziehende Mutter mit der Corona-Situation um? Wie geht es anderen Eltern? Nach einem Startimpuls werden im Gruppenchat Erfahrungen und Lösungen geteilt.

Weiter
Trauercafé
09. März, Dienstag

Trauercafé

Das Trauercafé bietet Trauernden einen geschützten Rahmen, um mit andern trauernden Menschen in Kontakt zu kommen.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
05. März, Freitag

Vater-Kind-Treff - abgesagt!

Fragen stellen von Mann zu Mann, Kontakte knüpfen oder sich austauschen. Das können Väter jeden ersten Freitag im Monat beim Vater-Kind-Treff.

Weiter
Freiraum
02. März, Dienstag

Freiraum

Menschen mit Demenz erleben sinn-und freudvolle Aktivitäten in Gemeinschaft. Gleichzeitig haben Angehörige einen halben Tag «Freiraum» für sich.

Weiter